Department Kunstwissenschaften
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ensembles des Departments Kunstwissenschaften

Musik liegt in der Luft...
Ensembles an der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften

Die an der Fakultät vertretenen musikwissenschaftlichen Fächer - die Institute für Musikwissenschaft und für Musikpädagogik - bieten die Möglichkeit zu Mitwirkung in Ensembles.

Neben den Arbeitsgruppen, die jedes Semester im Rahmen der Lehre angeboten und von ausgewählten Lehrbeauftragten des Instituts für Musikpädagogik geleitet werden, gibt es die Möglichkeit, dem Collegium Muwicum, dem UniversitätsChor München und ab dem Wintersemester 2015/16 dem Jungen Kammerchor beizutreten. Nähere Informationen über die Ensembles, das Programm, die Probentermine sowie die Aufnahmebedingungen finden Sie auf der jeweiligen Homepage.


Institut für Musikwissenschaft

 

collegiumCollegium Muwicum

Die Mitwirkenden des Collegium Muwicum sind mehrheitlich Studierende. Das Collegium Muwicum bietet ein breites Repertoire von Werken für Chor und Orchester vom Barock bis zur Moderne. Es finden regelmäßig vielbesuchte Konzerte in der Großen Aula der Ludwig-Maximilians-Universität und anderen Münchner Spielstätten statt.

 

 

 

unichor logo

Universitätchor München

Der seit 2013 von Verena Holzheu geleitete UniversitätsChor bietet ein breites Reportoire von Bach bis Llyod Webber an, auch selten aufgeführte Chorwerke stehen auf dem Programm. Der UniversitätsChor ist regelmäßig in den Münchner Konzertsälen zu Gast (z.B. in der Philharmonie am Gasteig oder dem Herkulessaal) und geht auf Konzertreisen.

 

 

KonzertTeaserInstitut für Musikpädagogik

Am Institut für Musikpädagogik gibt es vielfältiges Angebot für die Studierenden, aktiv an unterschiedlichen Ensembles, Probewochenenden und Veranstaltungen teilzunehmen. Die Band des Instituts tritt regelmäßig bei Veranstaltungen der Fakultät, wie der Master- und Magisterfeier, auf.

 

Das Angebot umfasst derzeit

Im Zentrum stehen das Arrangement und die Praxis populärer Musik. Dem Gedanken von Community-Music entsprechend sind hier alle willkommen, so ensteht jedes Semester eine neue Bandbesetzung. Erarbeitet werden Songs quer durch die Literatur der Popmusik, von Heavy Metal über Rock, Pop, Funk bis hin zu R&B und Blues.

Jeder, der Lust am gemeinsamen Musikmachen hat, darf mitspielen, ob mit oder ohne Vorerfahrung an Rhythmusinstrumenten. Die Besetzung einer Samba Band garantiert, dass sich jeder in die Band einbringen kann. Gelernt und gespielt werden neben den unterschiedlichen Spielweisen der Sambainstrumente auch typische südamerikanische Rhythmen, wie der Samba Reggae, der Samba Funk oder der Samba Batucada.

Seit dem Wintersemester 2015 probt am Institut Musikpädagogik der Junge Kammerchor Lucente unter der Leitung von Inga Brüseke. Bereits im März 2016 konnte der Chor die deutsche Uraufführung einer schwedischen Komponistin in seinem Programm bieten. Im Juni 2016 erzielten die Sänger im Wertungssingen des Bayerischen Sängerbundes das Prädikat „hervorragend". Ein Einstieg in den Chor ist immer zu Projektbeginn nach einem kleinen Vorsingen möglich. Für weitere Informationen zum Kammerchor und den Kontakt folgen Sie bitte dem hinterlegten Link.

Daneben bietet das Institut für Musikpädagogik ein vielfältiges musikpraktisches Angebot, z.B. zu Kammermusik oder Percussion. Bitte beachten Sie hierzu zum Semesterbeginn die Aushänge im Institut für Musikpädagogik und das Veranstaltungsverzeichnis (LSF)

 


Servicebereich